Zurück zur Übersicht

UBE: Hauseigene Compoundierung in Spanien erfolgreich angelaufen

Hamburg, 17. August 2017 – Beim NRC Group-Partner UBE stehen die Zeichen weiterhin auf Wachstum: Im spanischen Werk in Castellón wurde kürzlich die hauseigene Compoundierung offiziell eröffnet.

Bereits im Februar 2017 wurden alle benötigten Maschinen angeschafft und die Aufbauten fertiggestellt. Die Produktion von nicht verstärkten PA6- und PA12-Sorten lief wie geplant an und wurde intern genehmigt. Bemusterungen für Kunden begannen bereits im Mai 2017 - bis zum jetzigen Zeitpunkt sind zahlreiche Freigaben erzielt worden.

Für die NRC Group als Distributeur und die Endkunden bringt die neue in-house-Lösung zwei große Vorteile: Die Nutzung mehrerer Produktionsstätten schafft zusätzliche Liefersicherheit und die in Spanien hergestellten Waren haben EU-Ursprung.

Zusätzliche Unterstützung
Um den technischen Support weiter zu verbessern, hat das UBE R&D-Team vor Kurzem einen Labor-Compounder erworben. Dieser wird für die Entwicklung innovativer, hochtechnischer Polyamide eingesetzt.

UBEs Forschungsexperten bieten technischen Service, Material- und Anwendungsentwicklung sowie Marketing zur Unterstützung der Abteilungen - sowohl im Bereich der Extrusion (Folien, Monofilamente, Schläuche, Profil- und Blasformen) als auch im Spritzguss (Rohstoffe und Spezialitäten).